Barbara Miller





Barbara Miller studierte Jura, Filmwissenschaft, Philosophie und Psychologie in Zürich und ist seitdem als freischaffende Dokumentarfilmerin tätig. In ihren Filmen setzt sich die Präsidentin des Verbandes Filmregie und Drehbuch Schweiz für das Recht auf Selbstbestimmung und gegen die Dämonisierung des weiblichen Körpers durch Religion und gesellschaftliche Restriktionen ein. Ihr Film #Female Pleasure erhielt 2018 den Premio Zonta Club Locarno am Filmfestival Locarno, Nomination für den Schweizer Filmpreis und den Cinema for Peace Award, Gewinner des Amnesty International Menschenrechtspreis und des WIFT (Beste Regisseurin) Award am Filmfestival Thessaloniki und des Österreichischen Filmpreis ROMY als "Bester Dokumentarfilm".




Barbara Miller bei Komplett-Media:




Mehr von Barbara Miller:







Versandkosten
Deutschland:
0,00 EUR

Österreich:
4,90 EUR

Luxemburg:
6,90 EUR

Schweiz:
5,40 EUR

andere Länder:
Zahlungsarten
Rechnung:
0,00 EUR

Bankeinzug:
0,00 EUR

Paypal:
0,00 EUR