Auch wir nutzen Cookies!

Wir verwenden Cookies, um unseren Besuchern ein optimales Einkaufserlebnis auf unserer Website bieten zu können. Die für die Kernfunktionalität des Shops notwendigen Cookies werden zwingend für Ihren Einkauf benötigt. Weitere werden verwendet, um anonymisierte Statistiken anzufertigen oder für Werbetreibende, um Anzeigen zu schalten.

Durch die weitere Nutzung der Webseite, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

» Mehr Details Datenschutz | Impressum


Ablehnen Akzeptieren






  ISBN: 978-3-8312-0580-6
  Seiten: 200
  Produktart: Buch
  Format: 13,5 x 21,5
  Ausstattung: Klappenbroschur
  Bestellnummer: BUCH10580
  Veröffentlichung: 15.02.2021
  Autor: Christian Kreil

Verfügbar ab 15.02.2021!

Fakemedizin

Christian Kreil
FAKEMEDIZIN
Falsche Heilversprechen skrupelloser Ärzte und gerissener Gurus


Dieses Buch ist die Abrechnung eines medizinischen Laien: mit ausgebildeten Ärzten, die es besser wissen müssten und die ihr Berufsethos verraten; mit eingebildeten Heilern, die Verzweifelten und Kranken Heilsversprechen verkaufen; mit Gurus, die als Influencer des Irrsinns den Boden für Scharlatanerie bereiten, und mit gewieften Unternehmen, die mit der Hoffnung der Menschen spielen. Es gibt einen Überblick über die Akteure, die Praktiken und den Schrott einer boomenden Branche. Dieses Buch ist ein Aufruf an Politik, Ärzte- und Apothekerkammern sowie Universitäten, Farbe zu bekennen in der Causa Scharlatanerie versus Medizin.


Über den Autor:
Christian Kreil hat kein Sternzeichen und süßt Tee mit Globuli. Der Journalist nimmt seit rund drei Jahren unter dem Label "Stiftung Gurutest" in der Tageszeitung Der Standard "Alternativmedizin" und Verschwörungsplaudereien auf die Schaufel. Sein Blog verzeichnet inzwischen rund sechs Millionen Zugriffe. Als Ethnologe ist Kreil auf zahlreichen Reisen und Forschungsaufenthalten in Afrika und Asien mit Spirituellem in Berührung gekommen. Schamanen und Medizinmännern traut er aber weder am Oberlauf des Weißen Nils noch in Wuppertal oder in seiner Heimat Mostviertel über den Weg. Seine Feinde sind nicht die Gläubigen und Leichtgläubigen, sondern die Geschäftemacher, die ihnen das Geld aus der Tasche ziehen.

 
 

 

20,00 EUR
inkl 7% MwSt
Versandkostenfrei**







Versandkosten
Deutschland:
0,00 EUR

Österreich:
4,90 EUR

Luxemburg:
6,90 EUR

Schweiz:
5,40 EUR

andere Länder:
Zahlungsarten
Rechnung:
0,00 EUR

Bankeinzug:
0,00 EUR

Paypal:
0,00 EUR