ISBN: ISBN 978-3-8312-8104-6
  Minuten: 89
  Produktart: DVD
  Bildformat: 16 : 9
  Tonformat: stereo
  Ländercode: 02
  DVD-Typ: 5
  Sprachen: deutsch
  Extras: -
  Bestellnummer: DVD18104
  Veröffentlichung: 07.09.2014
  Autor: 

Letzte Saison - Wenn es Zeit ist zu sterben

Letzte Saison - Wenn es Zeit ist zu sterben

Der Dokumentarfilm von Sigrid Faltin schaut dort hin, wo Schmerz und Leid regieren, wo jeder von uns eines Tages hinkommen wird: ans Ende des Lebens. Ein Film, in dem es um die letzten Dinge geht, um das wirklich Wichtige im Leben: Wenn es Zeit ist zu sterben.
Dr. Rilling, Oberarzt im St. Josefkrankenhaus in Freiburg, wird täglich mit dem Sterben konfrontiert. Wo soll der Arzt noch eingreifen, wo hilft er dem Patienten, wo verlängert er nur unnötig Leiden? Diese Fragen beschäftigen Dr. Rilling seit Jahren. Seinem 96jährigen Vater hat der Mediziner geraten, nicht in die schwere Magenkrebs-Operation einzuwilligen. Vater und Sohn sind sich bewusst: Dies ist der letzte Sommer, den sie noch miteinander erleben dürfen.
Bei Rupert G., 87, entdeckt er Metastasen. Was macht man mit einem alten Mann, der herzkrank ist, an Parkinson leidet und eigentlich sterben möchte? Kann Dr. Rilling ihn noch einmal auf die Beine bekommen? Um welchen Preis? „Vernünftige Leute sterben mit 87“, sagt Rupert G. lakonisch. „Ich bin reif zum Abdanken“.

Autor / Regie: Sigrid Faltin; Kamera: Ingo Behring, Mark Klotz; Redaktion: Gudrun Hanke-El Ghomri; Cutter: Isabelle Allgeier; Komponisten: Nils Kacirek, Jörg Hochapfel, Dr. Franz Rilling;
Produktion: Südwestrundfunk, 2011; Lizenziert durch SWR Media Services GmbH
 
 

 

19,95 EUR
inkl 19% MwSt
Versandkostenfrei**







Versandkosten

Bei Lieferungen nach Österreich sowie Luxemburg werden 3,00 EUR und in die Schweiz 15,00 EUR zusätzlich berechnet.

Deutschland:
0,00 EUR

Österreich:
3,00 EUR

Luxemburg:
3,00 EUR

Schweiz:
15,00 EUR

andere Länder:
Zahlungsarten

Bei Lieferungen nach Deutschland bieten wir für einen Preisaufschlag von 2,00 auch Zahlung per Nachnahme an. Die Nachnahmegebühr wird vor Ort von der Post zusätzlich eingezogen.

Vorkasse:
0,00 EUR

Lastschrift:
0,00 EUR

Paypal:
0,00 EUR

Nachnahme (nur Deutschland):
2,00 EUR