Martina Liel



Martin Liel war Ende 20, hatte gerade ihr Studium beendet und wollte hinaus in die große, weite Welt. Doch statt an den Stränden im Land ihrer Träume, fand sie sich gestrandet wieder - auf der Intensivstation. Zwei Bluttransfusionen, vier Kilo entferntes Gewebe, sechs Stunden OP, Diagnose: Endometriose. Schnell wurde ihr klar: Diese Krankheit braucht mehr Öffentlichkeit! Auf ihrem Blog www.endobay.de schreibt sie über ihre Versuche, die Krankheit besser zu verstehen und die Lebensqualität TROTZ der Endometriose so gut wie möglich aufrechtzuerhalten.




Martina Liel bei Komplett-Media:




Mehr von Martina Liel:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#theendophotochallenge2018 - Today: #endometriosis - I?ve written everything I know about Endo down in my book. I?ve done research, interviewed experts and have my own experience. But no, I still do not have answers to our most urgent questions. The question I?ve been asked the most in interviews is: ?What?s your best advice for an Endosister?? Maybe they expect me saying something like: ?When in pain, eat xy, drink xy, take the medication xy ...? But the truth is, I don?t know. My best advice is: In times, when the symptoms are not so severe, when you are not in so much pain and feel like you could do something, don?t be a good girl!!! Do not put your energy in catching up on work or household, even not in relationships or friendship. Do what YOU want to do! Enjoy! Be wild! Be naughty! Be crazy! Do not care what people think! That?s my best advice on living with Endometriosis ?? @myendostory @chronicallytilly #endomarch #endomarch2018 #endometriosisawareness #endofighter #endosisters #chronicdisease

Ein Beitrag geteilt von Martina Liel (@martina_liel) am







Versandkosten

Bei Lieferungen nach Österreich sowie Luxemburg werden 3,00 EUR und in die Schweiz 15,00 EUR zusätzlich berechnet.

Deutschland:
0,00 EUR

Österreich:
3,00 EUR

Luxemburg:
3,00 EUR

Schweiz:
15,00 EUR

andere Länder:
Zahlungsarten

Bei Lieferungen nach Deutschland bieten wir für einen Preisaufschlag von 2,00 auch Zahlung per Nachnahme an. Die Nachnahmegebühr wird vor Ort von der Post zusätzlich eingezogen.

Vorkasse:
0,00 EUR

Lastschrift:
0,00 EUR

Paypal:
0,00 EUR

Nachnahme (nur Deutschland):
2,00 EUR