ISBN: ISBN 978-3-8312-6239-7
  Minuten: 60
  Produktart: CD
  Sprachen: deutsch
  Extras: 1 CD
  Bestellnummer: CDA16239
  Veröffentlichung: 07.09.2014

uni auditorium - ETHIK : GRUNDLAGEN

uni auditorium - ETHIK : GRUNDLAGEN (CD)
1 CD PHILOSOPHIE mit Prof. Wilhelm Vossenkuhl


SITTE UND ETHIK
Was bedeutet Ethik und wie sind ethische Normen und Regeln mit der Welt, in der wir leben, verbunden? Warum sind die sittlichen, in Kultur und Religion verankerten Normen nicht ausreichend? Es geht darum zu verstehen, dass die Ethik eng mit der Sitte verbunden, aber doch eine eigene, unabhängige wissenschaftliche Disziplin ist.

GELTEN UND RECHTFERTIGEN
Die Menschenwürde, die Freiheits- und Gleichheitsrechte und das Verbot, Menschen zu töten, sind Beispiele „sittlicher Tatsachen“. Auch die Selbstbestimmung der Person ist eine sittliche Tatsache. Wo liegen deren Grenzen?

UNIVERSALE FORDERUNGEN UND KULTURKONFLIKTE
Trotz der Wurzeln der Ethik in Kultur und Religion, ist sie verpflichtet, auch dann für universale Forderungen wie die Menschenwürde einzutreten, wenn dies zu Kulturkonflikten führt. Ein Beispiel dafür ist die Frauenbeschneidung.

ETHIK ALS KONFLIKTWISSENSCHAFT
Es gibt eine zunehmende Menge von Konflikten, die durch die Entwicklung der Medizin und der Lebenswissenschaften, aber auch durch die wirtschaftliche Globalisierung erst entstehen konnten. Die Ethik trägt dazu bei, diese Konflikte zu lösen.


Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl
ist Inhaber des Lehrstuhls I für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
 
 

 

12,95 EUR
inkl 7% MwSt
Versandkostenfrei**








bei Komplett-Media:











Versandkosten
Deutschland:
0,00 EUR

Österreich:
4,90 EUR

Luxemburg:
6,90 EUR

Schweiz:
5,40 EUR

andere Länder:
Zahlungsarten
Rechnung:
0,00 EUR

Bankeinzug:
0,00 EUR

Paypal:
0,00 EUR