Auch wir nutzen Cookies!

Wir verwenden Cookies, um unseren Besuchern ein optimales Einkaufserlebnis auf unserer Website bieten zu können. Die für die Kernfunktionalität des Shops notwendigen Cookies werden zwingend für Ihren Einkauf benötigt. Weitere werden verwendet, um anonymisierte Statistiken anzufertigen oder für Werbetreibende, um Anzeigen zu schalten.

Durch die weitere Nutzung der Webseite, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

» Mehr Details Datenschutz | Impressum


Ablehnen Akzeptieren






  ISBN: 978-3-8312-0481-6
  Seiten: 96
  Produktart: Buch
  Format: 10,5 x 15,5 cm
  Ausstattung: Hardcover
  Bestellnummer: BUCH10481
  Veröffentlichung: 20.08.2018
  Autor: Markus Vogt

Wandel als Chance oder Katastrophe

Markus Vogt
WANDEL ALS CHANCE ODER KATASTROPHE

Deutschlands Flüchtlingspolitik, Digitalisierung, Änderungen in der Demografie ? all diese und viele weitere Umstände führen zumindest gefühlt zu einem Wandel. Aber was ist das überhaupt? Und ist er positiv oder negativ? In seinem Essay erklärt Markus Vogt, mit welcher inneren Haltung wir dem Wandel begegnen sollten, um ihn als Chance zu begreifen, und warum wir eine Ethik der Solidarität benötigen, um niemanden abzuhängen.



Über den Autor:

Prof. Dr. Markus Vogt ist Lehrstuhlinhaber für Christliche Sozialethik an der Ludwig-Maximilians- Universität München. In den Jahren 2014?2017 war er Mitglied des Bayerischen Forschungsverbundes »Fit for Change«.
 
 

 

8,00 EUR
inkl 7% MwSt
Versandkostenfrei**







Versandkosten
Deutschland:
0,00 EUR

Österreich:
4,90 EUR

Luxemburg:
6,90 EUR

Schweiz:
5,40 EUR

andere Länder:
Zahlungsarten
Rechnung:
0,00 EUR

Bankeinzug:
0,00 EUR

Paypal:
0,00 EUR