Auch wir nutzen Cookies!

Wir verwenden Cookies, um unseren Besuchern ein optimales Einkaufserlebnis auf unserer Website bieten zu können. Die für die Kernfunktionalität des Shops notwendigen Cookies werden zwingend für Ihren Einkauf benötigt. Weitere werden verwendet, um anonymisierte Statistiken anzufertigen oder für Werbetreibende, um Anzeigen zu schalten.

Durch die weitere Nutzung der Webseite, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

» Mehr Details Datenschutz | Impressum


Ablehnen Akzeptieren






  ISBN: 978-3-8312-0604-9
  Seiten: 288
  Produktart: Buch
  Format: 13,5 x 21,5 cm
  Ausstattung: Klappenbroschur
  Bestellnummer: BUCH10604
  Veröffentlichung: 02.08.2022
  Autor: Jan Hegenberg

Weltuntergang fällt aus!

Jan Hegenberg
WELTUNTERGANG FÄLLT AUS! (SPIEGEL-Bestseller)
Warum die Wende der Klimakrise viel einfacher ist als die meisten denken und was jetzt zu tun ist


Mal angenommen es war nicht früher alles besser - sondern wird es erst in der Zukunft: Wie würde die ideale Welt 2040 in Bezug auf fossile Brennstoffe, Mobilität und Ernährung aussehen? Und wäre sie auch praktisch umsetzbar? Jan Hegenberg zeigt in seinem Buch faktenbasiert, aber trotzdem mit einer ordentlichen Prise Humor, wie wir die Energiewende angehen können und wie Städte ohne Autos aussehen und funktionieren würden. Dabei seziert er genussvoll und unterhaltsam die Fehlinformationen, denen wir zum Thema Klimawende aufgesessen sind, und zeigt, wie gut wir 2040 klimaneutral leben können.


Über den Autor:
Jan Hegenberg studierte BWL und arbeitete danach in der IT-Branche. Dann besann er sich 2009 endlich, vegan zu leben und entdeckte seine Liebe zum Schreiben. Vor ein paar Jahren gründete er den Blog »Der Graslutscher«, um die im Internet kursierenden Scheinargumente gegen pflanzliche Ernährung zu widerlegen. Heute betreibt er diesen hauptberuflich und veröffentlicht dort wissenschaftlich fundierte und extrem lustige Aufklärung und Medienkritik zum Thema Ernährungs-, Energie-, und Verkehrswende. Der Vater von drei Kindern lebt in Wiesbaden.


Pressestimmen:
"Jan Hegenberg schreibt in seinem neuen Buch gegen die Ansicht an, dass bald Doomsday ist und gibt Tipps, wie wir alle auch mit Kleinigkeiten die Energiewende hinbekommen."
SWR 2 Kultur aktuell

"Jan Hegenbergs Stärke? Massen mobilisieren - und deshalb ist sein Ratgeber zur Energiewende auch so wichtig."
Hamburger Abendblatt

"DAS Buch zur Energiewende, zum Klimawandel und zum Verständnis des notwendigen Umdenkens. Dieses Buch gehört in jede Schulklasse, in jede Uni und in jedes Rathaus. Absolute Empfehlung! Nach diesem Buch weiß man einfach, was zu tun ist."
Andreas "Bär" Läsker, Musikmanager (u.a. Die Fantastischen Vier)

"Lest das Buch! Vor allem dann, wenn ihr das Gefühl habt, dass man gegen diese ganze Klimakrise eh nix mehr unternehmen kann. "Weltuntergang fällt aus" ist das Gegenmittel gegen die - durchaus berechtigte - Angst vor der Klimazukunft."
Florian Freistetter vom Scienceblogs.de

"Hegenberg schreibt unterhaltsam, immer wieder auch komisch, dennoch faktenreich. Er richtet sich mit seiner Beschreibung, wie die Energiewende funktionieren könnte, vor allem an junge Leute. Aber auch ältere und alte werden Spaß bei der Lektüre haben, die ungeachtet der komplexen und ernsten Themen nie anstrengt."
Schleswig-Holsteinische Zeitung

""Weltuntergang fällt aus" gibt spannende Einblicke in Themen der Energiewirtschaft und gleichzeitig Hoffnung, dass die Energiewende doch noch in naher Zukunft realisiert werden kann. Im Gegensatz zu vielen Büchern und Artikeln zur Klimakrise beschreibt das Buch nicht ausschließlich das Problem oder die Ursache, sondern stellt bereits vorhandene Lösungsansätze vor, die nun "nur noch" umgesetzt werden müssen."
Utopia

"Jan Hegenberg zeichnet in seinem Buch "Weltuntergang fällt aus" einen Weg, wohin sich die Energieversorgung entwickeln könnte und warum es sich lohnt, ihn zu beschreiten."
Heise Online

"Nach der Lektüre ist klar: Das Schlimmste, was wir tun können, wäre, einfach weiterzumachen wie bisher."
Chrismon

"In seinem Buch zeigt Jan Hegenberg anhand zahlreicher Fakten, dass wir unsere Klimaziele durchaus noch erreichen können, wenn wir uns anstrengen."
SinnSuche, Kirche im NDR

"Bestseller-Autor? Eher Bestseller-Aktivist. Jan Hegenberg, seit Jahren erfolgreich bloggender Klimaaktivist, ist beides."
Sensor Wiesbaden

"Die Energiekrise ist so komplex, dass sie für viele nicht greifbar ist. Der Blogger und Spiegel-Bestseller-Autor Jan Hegenberg aka "Der Graslutscher" möchte das ändern."
nachhaltig.kritisch

"Energiewende endlich verständlich - bitte lesen, weitersagen, umsetzen. Damit wir unseren Kindern eine lebenswerte Umwelt hinterlassen."
stillesen.de

"In dem Buch werden Fehlinformationen unterhaltsam widerlegt, bereits bestehende technische Lösungen besprochen und erklärt, wie eine Energiewende eine wirtschaftliche Revolution auslösen kann, in dessen Zuge ganz neue Wirtschaftszweige entstehen werden."
Vegan-news.de

"Jan Hegenberg aka "Der Graslutscher" ist Twitters emsigster Faktenchecker in Sachen Energie- und Verkehrswende."
Future Moves

"Jan Hegenberg blickt optimistisch in die Zukunft. Er zeigt, wie die Klimawende abgewendet werden kann."
TV für mich

"Sehr lesenswert!"
Bloggerin Antje Schrupp
 
 

 

22,00 EUR
inkl 7% MwSt
Versandkostenfrei**







Versandkosten
Deutschland:
0,00 EUR

Österreich:
4,90 EUR

Luxemburg:
6,90 EUR

Schweiz:
5,40 EUR

andere Länder:
Zahlungsarten
Rechnung:
0,00 EUR

Bankeinzug:
0,00 EUR

Paypal:
0,00 EUR