ISBN: 978-3-8312-0458-8
  Seiten: 252
  Produktart: Buch
  Bestellnummer: BUCH10458
  Veröffentlichung: 12.10.2017
  Autor: Herbert Lenz

Zur Hölle mit uns Menschen

Herbert Lenz
ZUR HÖLLE MIT UNS MENSCHEN!
Warum wir mehr Verbote und ein neues Denken brauchen

7,5 Milliarden Menschen plündern den Planeten Erde. Seit Jahrzehnten leben wir über unsere Verhältnisse. Aktuell verbrauchen wir jedes Jahr 1,6 Erden. So kann es nicht weitergehen, das wissen wir alle. Aber auf die Reise nach Neuseeland, die ausgedehnte Motorradtour und das tägliche Stück Fleisch auf dem Teller wollen wir trotzdem nicht verzichten. Es wird Zeit, dass uns jemand auf die Finger haut und »Schluss damit« sagt. Motorräder werden sofort abgeschafft, Cappuccino gibt es nur noch in den eigenen Becher, die Innenstadt wird autofrei, und es steht jedem nur noch ein begrenztes Limit an Flugmeilen zu Verfügung. Dieses Buch fordert klare Verbote und ein neues Denken. Die vermeintliche Freiheit des Individuums muss sich für eine enkeltaugliche Welt hinten anstellen. Nur drastische Eingriffe formen eine neue Weltgemeinschaft, die »Union Erde«.



Über den Autor:

Herbert Lenz gründete vor fast 30 Jahren in Grünwald bei München den Filmverlag Komplett-Media, mit dem er sich zunächst hauptsächlich auf Reisevideos spezialisiert hat. Im Jahr 2016 gelang ihm mit den Bestsellern »Die Menschheit schafft sich ab« von Harald Lesch und »Im Schwarzen Loch ist der Teufel los« von Ulrich Walter auch der große Durchbruch im Buchmarkt. Während des Schreibprozesses von »Die Menschheit schafft sich ab« wurde Herbert Lenz immer klarer: Wir brauchen ganz drastische Einschnitte - sonst fahren wir unser Raumschiff an die Wand.



Pressestimmen:

»Lenz hat keine Allheilmittel parat. Er möchte »nur« wachrütteln und hat dabei kein Thema ausgelassen. Das Buch ist die erschütternde Bilanz unserer Dummheit und Uneinsich¬tigkeit. Und gerade deswegen sollte es jeder lesen!«
Hallo München
 
 

 

19,99 EUR
inkl 7% MwSt
Versandkostenfrei**







Versandkosten
Deutschland:
0,00 EUR

Österreich:
4,90 EUR

Luxemburg:
6,90 EUR

Schweiz:
5,40 EUR

andere Länder:
Zahlungsarten
Rechnung:
0,00 EUR

Bankeinzug:
0,00 EUR

Paypal:
0,00 EUR