ISBN: ISBN 978-3-8312-0371-0
  Seiten: 112
  Produktart: Buch
  Format: stereo
  Ausstattung: -
  Bestellnummer: BUCH10371
  Veröffentlichung: 07.07.2011
  Autor: 

uni auditorium - DER MENSCH, DAS WISSEN UND DER GLAUBE

Prof. Ernst Peter Fischer
diplomierter Physiker, promovierter Biologe, habilitierter Wissenschaftshistoriker
apl. Professor für Wissenschaftsgeschichte an der Universität in Konstanz;
freie Tätigkeiten als Wissenschaftsvermittler und Berater, unter anderem für die Stiftung Forum für Verantwortung; in dieser Funktion Herausgeber (gemeinsam mit Klaus Wiegandt) von „Mensch und Kosmos“ (2004) und „Die Zukunft der Erde“ (2006). Autor zahlreicher Bücher: Werner Heisenberg – Das selbstvergessene Genie, (2001), Die andere Bildung (2001), Das Genom (2002), Einstein, Hawking, Singh und Co. (2004), Die Bildung des Menschen (2004), Einstein für die Westentasche (2005), Einstein trifft Picasso und geht mit ihm ins Kino (2005), Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum (2006)


Ist der Mensch in bestimmten Situationen unbelehrbar, weil ihn die Evolutionsgeschichte nicht darauf vorbereitet hat? Griechisches Denken und biblische Geschichte sind mehr ineinander verzahnt als gemeinhin angenommen. Logik und Rationalität der Wissenschaft ist nur die halbe Wahrheit.
Drei hochspannende Vorlesungen von Ernst Peter Fischer.

DIE UNBELEHRBARKEIT DES MENSCHEN
Die Evolution hat Menschen lernfähig gemacht. Aber können wir alles lernen? Wie können wir mit Katastrophen umgehen, die sich lautlos und langsam vor unseren Augen vollziehen (Wirtschaftswachstum, Klimaschutz)? Was tun wir, wenn die Rationalität versagt?

WISSEN UND GLAUBEN
Tatsächlich liegt die Kraft unserer Kultur im Wechselspiel von Wissen und Glauben, da beide für sich allein an den ihnen innewohnenden Paradoxien scheitern. Wissen ohne Glauben ist wertlos, Glauben ohne Wissen ist hilflos. Wissen und Glauben zusammen sind erregend und tragfähig.

DIE NACHTSEITE DER WISSENSCHAFT
Wissenschaft scheint rational und systematisch an ihr Ziel zu kommen. Aber das ist bestenfalls die halbe Wahrheit. Revolutionäre Neuerungen kommen nicht logisch zustande. Sie zeigen sich in den Forschern als Offenbarungen und lösen „heilige Rasereien“ oder mystische Erfahrungen in ihnen aus.
 
 

 

9,95 EUR
inkl 7% MwSt
Versandkostenfrei**







Versandkosten
Deutschland:
0,00 EUR

Österreich:
4,90 EUR

Luxemburg:
6,90 EUR

Schweiz:
5,40 EUR

andere Länder:
Zahlungsarten
Rechnung:
0,00 EUR

Bankeinzug:
0,00 EUR

Paypal:
0,00 EUR